Mittelstands-Check 4.0 Angebotspreis komplett für     499,- € netto  (exkl. Anfuhr mit 0,30 ct./ km)

·         Messung der Bau- und Raumfeuchte 

·         Bestandsdatenaufnahme der energetisch                            relevanten Anlagentechnik und der Gebäude-                     substanz   

  

·        Begutachtung der Gesamteffizienz anhand der                   Verbrauchskennwerte, des Energieausweises und               des Baukörpers- inkl. erster Ansätze zur                               Energieeinsparung 

Mittelständische Gewerbebetriebe

Gewerbe, Handel und Dienstleistung


Anmerkung:
Die Leistungserbringung erfolgt durch Techniker und technische Sachbearbeiter der Gruppe EM.

 

Mittelstands-Check 4.1 (energetische Inspektion nach §12 EnEV)Angebotspreis komplett für 299,-€ netto

 (pro Anlage und exkl. Anfuhr mit 0,30 ct./ km)*

 

  • Messung der aktuellen Anlagenkenndaten und Abgleich mit der Bestandsdokumentation an einem Tag       
  • Begutachtung der Anlageneffizienz anhand der Verbrauchskennwerte, Ermittlung der Effizienzkennzahl und Abgleich zwischen Bestands- und Auslegungsdaten 
  • Fachliche Anleitung des Betreiberpersonals und Vorschläge zur Effizienzsteigerung auf Basis einer geringinvestiven Lösung bzw. nach Abwägung des Anlagenzustands auch Vorschläge zum Austausch oder Entfall von Anlagen bzw. Anlagenteile.  


energetische Inspektion nach DIN SPEC 15240

alters- und isolationsbedingte Durchrostung des Kastengerätes


*Angebot inkl. einmaliger Anfahrt und Anlage. Bei größeren Anlagenstrukturen mit mehreren Zonen empfehlen wir Ihnen eine zusammenhängende Abarbeitung. 

Anmerkung:
Die Leistungserbringung erfolgt durch Ingenieure des Fachbereichs Energie- und Versorgungstechnik aus der Gruppe EM/EB.

 

Industrie-Check 5.1 (Angebotspreis auf Anfrage)

 

  • Schimmeldetektion
  • Messung der Bau- und Raumfeuchte
  • Datenaufnahme der Anlagentechnik und Gebäude
  • Begutachtung der Gesamteffizienz anhand der   gemessenen Verbrauchskennwerte, des Energieausweises und des Baukörpers- inkl. ersten Ansätze zur Energieeinsparung 
  • Erstellung der Energiebilanz einzelner Gebäude bzw. des gesamten Standorts.


Raumlufttechnische Anlagen der Industrie

Bestandsaufnahme und Messung aller energetischen Verbraucher


Anmerkung:
Die Leistungserbringung erfolgt durch Ingenieure des Fachbereichs Energie- und Versorgungstechnik aus der Gruppe EB/EM.


Industrie-Check 6.1   (Energieaudit nach DIN 16247-1 Angebotspreis auf Anfrage)

Inspektion der Objekte im Regelbetrieb

 

  • Ermittlung der relevanten verbrauchenden Systeme
  • Datenerhebung und Aufnahme der Anlagentechnik und Gebäude (Akteneinsicht)
  • Begutachtung der Gesamteffizienz anhand der   gemessenen Verbrauchskennwerte, des Energieausweises und des Baukörpers- inkl. ersten Ansätze zur Energieeinsparung 
  • Erstellung der Energiebilanz einzelner Gebäude bzw. des gesamten Standorts
  • Ermittlung der Kennzahlen für Effizienz, Effizienzänderung und Referenzierung
  • Bestimmung und Quantifizierung von zielkonformen Einsparungen
  • Berichtserstellung mit Verbrauchsanalyse, Maßnahmenplan, Ergebnisbetrachtung und Präsentation.
  • Erörterung des Maßnahmenplans mit der obersten Leitung 





energieintensive Lötanlage der Halbleiterindustrie

z.b. Lötanlagen in der Lohnfertigung von Leiterplatten


ceramikverarbeitende Industrie

z.B. energieintensive Tunnelöfen der Keramikindustrie



Energiepreise

Energiepreisentwicklung



Energieaudit Sankey Energiebilanzierung

Bilanzierung anhand des Sankey-Diagramm


Anmerkung:
Die Leistungserbringung erfolgt durch zertifizierte Fachingenieure a
us dem Fachbereichs Energie- und Versorgungstechnik mit Qualifikation zur Durchführung eines Energieaudit, Energiemanagementsysteme n. 50001 und der Einführung von Qualtiätsmanagmentsysteme n. DIN EN 9001.


 











 

Gutachten schnell und kostengünstig-jetzt Angebot anfordern 


 

  Letzter Eintrag: 27.05.21

                     Gebäudeservice               © G|H Hochfranken 2021